Schlagwort-Archive: Lago Argentino – Patagonien

EISWELTEN

Der Eiswelten-Salon im Schloss Türnich ist zu Ende, die Akteure sind wieder nach Hause gefahren. Neue Ideen entstehen, neue Projekte werden in Angriff genommen und eins haben wir festgelegt, dass es einen EISWELTEN-Salon in Berlin im Juli bei Susanne Haun geben wird.

Auf den Bildern seht ihr Gerhard Kern und Susanne in Aktion:

Eisig – Patagonien

Auf diesem Eisfoto steht „die Seherin“  auf einem Eisbergabsatz. Die Skulptur steht eigentlich im öffentlichen Park von Buenos Aires, wo noch etliche andere gute Skulpturen zu sehen sind. Auch die „Seherin“ wollte ich  gerne im Eis verewigen.

 

wp2

Eisig – Patagonien

Dieses Foto ist für mich besonders: bei einem Besuch in London vor einigen Jahren, sah ich auf dem Trafalgar Square eine Skulptur von Marc Quinn. Sie stellt die schwangere Künstlerin Alison Lapper dar. Diese Arbeit hat mich sehr berührt, ich wollte sie für mich festhalten. Auch weil die Skulptur nur für eine begrenzte Zeit auf dem Platz stand. So viel mir die Idee ein, sie ins Eis zu setzen, das passte gefühlsmäßig für mich.

wpeis

Lago Argentino – Patagonien

Und dann ging es über den See, eine Weile musste man mit dem Ausflugsboot hinaus fahren, zusammen mit einer Schar gut gelaunter Argentinier, die bald ihren mitgebrachten Mate Tee tranken und zu den Highlights alle gleichzeitig an Deck stürmten. Es war eher ein dunkler Tag mit unglaublich vielen Wolkenformationen…..

 

wp1

wp4

wp6

wp3

wp5

wp2

wp7