Noch ein Stalleingang in Asturien

Das ist der ehemalige Stalleingang für die Schafe, wir benutzen ihn jetzt als Holzschuppen. Mr. Rumgekritzelt hat einen Besen für die Veranda gemacht. Auch dazu sind die orangenen Schnüre gut zu gebrauchen….

Noch ein Stalleingang in Asturien

Advertisements

3 Gedanken zu „Noch ein Stalleingang in Asturien

  1. Ulli

    ach herrlich! schön in Szene gesetzt dazu, mit solch einem Besen … 😉 geht doch nix über einen Handwerker im Haus
    herzliche Grüsse an euch Zwei
    Ulli

    Antwort
  2. Pit

    Dieser hier scheint ja noch nutzbar zu sein. Bei dem vorherigen hatte ich eherbden Eindruck erwar verrammelt.
    Habt’s fein,
    Pit

    Antwort
    1. emhaeu

      … klar wird der genutzt, da ist ja unser Holzvorrat hinter — aber bei dem vorigen hattest du recht, der bleibt mindestens den ganzen Sommer über verrammelt, wenn die Kühe auf der Alm sind …

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s