Familienalbum

Kellerbewohner – In the Basement

kellerbewohner

Advertisements

13 Gedanken zu „Familienalbum

  1. Vallartina

    Es erinnert mich sehr an meine Zeit in Afrika, in muslimischen Ländern. Und ‚In the Basement‘ mussten dort so manche Frauen ihren Alltag verbringen. Für mich, mit dieser Assoziation, ist dieses Bild beinahe schon erschreckend zeitaktuell (Syrien…)
    GLG

    Antwort
    1. martinshausgeist Autor

      Ja, das schwingt ganz stark mit in dem Foto. Und ist schon langes ein wichtiges und ungeklärtes Thema für mich. LG nach Mexico. Ich kenne Tulum und Cancun und Playa del Carmen bis jetzt. Aber Ende diesen Jahres wollen wir gerne eine Urwald – Tour durch Mexico und Guatemala machen.

      Antwort
      1. Vallartina

        Hört sich gut an. Ab November dürfte eine gute Zeit dafür sein, kommt jedoch darauf an, wie lange die Regenzeit gehen wird. Nehmt auf jeden Fall ordentlich Mosquito-Spray auf Eure Touren mit, jeder OXXO oder Kramladen führt das Zeugs hier. Wollt Ihr nach Ciapas? LG

    1. martinshausgeist Autor

      Ja, das Chiapas Gebiet klingt auch sehr interessant. Aber die Reiseroute steht noch nicht fest. Mexico ist ganz schön groß.
      Als wir bei den toll gelegenen Monumenten in Tikal waren, hatten die Besucher, die ins begegneten, genau diese Insektenspray- Duftnote an sich 😉 Das fand ich recht amüsant. Aber du hast recht, es ist richtig welches dabei zu haben. LG aus Kölle

      Antwort
  2. Frau Blau

    Ich denke an Burkas ohne Sehschlitze … denke auch an Bestrafung: ab ins Kämmerchen oder in den Keller mit dir … insgesamt bedrohlich und gleichzeitig faszinierend

    herzlichst
    Ulli

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s